spirit biel/bienne als Download

Die aktuelle Ausgabe können Sie hier als PDF herunterladen. Sie finden alle Artikel auf Deutsch und Französisch auf der Internetseite.

Print-Ausgabe

"banner top"

Liebe Leserinnen und Leser

«Brauchen wir in Zukunft noch Dozierende?»
Eine Fragestellung, die so nicht einfach zu beantworten ist. Die Basis für die Ausbildung im Kanton Bern bildet die von der Erziehungsdirektion definierte Bildungsstrategie. Der Anspruch an die Lehre ist, effizient, effektiv und qualitativ hochstehend zu sein. Wie gut die Qualität einer Ausbildung ist, entscheiden die «Abnehmer» der Absolventinnen und Absolventen.

mehr...

  • Menschen lernen gern

    Wie sieht die ideale «Hochschullehre 2025» aus? Wiebke Twisselmann, neue Vizerektorin Lehre der Berner Fachhochschule, nimmt Stellung.
    mehr... mehr...

  • Campus – ein ideales Lernumfeld schaffen

    Das Zusammengehen der technischen BFH-Departemente ab 2022 im Campus Biel/Bienne bietet neue Möglichkeiten – auch für die Lehre. Das Synergie-Kernteam «Lehre BFH-TI/AHB» will die Chancen nutzen. Mit dabei sind Katharina Lindenberg und Jörn Justiz.
    mehr... mehr...

  • «Hochschullehre 2025» ist kompetenzorientiert

    Wie die «Hochschullehre 2025» genau aussehen wird, weiss niemand. Eines ist jedoch gewiss: Sie muss studierendenzentriert und kompetenzorientiert sein. Was bedeutet das?
    mehr... mehr...

  • E-basiertes Lernen international

    E-basiertes Lernen ist zeit- und ortsunabhängig. In der internationalen Zusammenarbeit sind diese Aspekte von grosser Bedeutung. Deshalb hat das Departement AHB der BFH das interne Projekt «eBased/digital Learning and Collaboration» gestartet. Dieses ermöglicht es, in ausgewählten Projekten Erfahrungen zu sammeln und Praxiswissen aufzubauen.
    mehr... mehr...

  • Digitalisierte Lehre – bitte einsteigen!

    Für Dozierende, Studierende oder alle, für die lebenslanges Lernen eine Selbstverständlichkeit ist, bringt die Digitalisierung der Lehre beides: hervorragende neue Lernmöglichkeiten und grosse Herausforderungen. Digitalisierte Lehre ist neu.
    mehr... mehr...

  • Gemeinsam Grenzen überschreiten

    Die Special Week – ein interdisziplinäres Lehrgefäss des Departements Architektur, Holz und Bau der BFH – bietet den Studierenden aus den drei Fachbereichen die Gelegenheit, Klischees und Vorurteile aus dem Weg zu räumen, vom Fachwissen anderer zu profitieren und den eigenen Horizont zu erweitern.
    mehr... mehr...

  • Die Zukunft der Lehre?

    Wie hat sich die Hochschullehre in den letzten Jahren verändert? Welches sind aktuelle Trends? Wie wird sich die Rolle der Dozierenden in Zukunft gestalten? Pierre-André Chevalier und Andrea Vezzini, zwei Professoren mit über 20 Jahren Lehrerfahrung, entwickeln in einem Gespräch ihre persönliche Sicht auf diese Fragen.
    mehr... mehr...

  • «25 Jahre E-Learning» an der BFH

    Seit mehr als 15 Jahren werden an der Berner Fachhochschule E-Learning-Werkzeuge eingesetzt. Zeit für eine Rückblende und Gelegenheit für einen Ausblick nach vorn, auf die kommenden 10 Jahre — somit die Betrachtung einer Zeitspanne von 25 Jahren.
    mehr... mehr...