spirit biel/bienne als Download

Die aktuelle Ausgabe können Sie hier als PDF herunterladen. Sie finden alle Artikel auf Deutsch und Französisch auf der Internetseite.

Print-Ausgabe

"banner top"

Liebe Leserinnen und Leser

«Die Natur zeigt, wies geht»
«Menschen erreichen zusammen mehr als alleine.» Das Zitat stammt von Dalai Lama Tenzin Gyatso. Auf dieser einfachen Tatsache basiert der grösste Teil unserer ganzen zivilisatorischen Entwicklung. Das Genie ist zwar immer wieder ein wichtiger Impulsgeber, aber den Grossteil an Innovationen und deren Umsetzung verdanken wir der Zusammenarbeit von Menschen in Gruppen, in Gemeinschaften oder in Teams.

Auch in der Natur gilt das Prinzip der Zusammenarbeit. Seit Milliarden von Jahren werden komplexe Prozesse in der Natur durch Teamwork, Mehrwegstrategien und Gleichgewicht optimiert. Weit verbreitet ist vor allem die Symbiose. Sie bezeichnet das Zusammenleben von Organismen verschiedener Arten, das für einen oder mehrere Partner Vorteile bietet.

mehr...

  • Zusammenarbeiten ist Erfolg

    Um praxisorientiert und erfolgreich agieren zu können, sind Fachhochschulen zwingend auf Kooperationen angewiesen: Zusammenarbeit mit Partnern aus der Privatwirtschaft, mit anderen führenden Ausbildungs-und Forschungsinstitutionen auf Hochschulebene im Inland und Ausland.
    mehr... mehr...

  • Der wahre Wert der Zusammenarbeit

    Industrielle Zusammenarbeit, Kollaboration zwischen Laboren, kollaboratives Management: Zusammenarbeit ist das Konzept, das alles revolutionieren wird. Wirklich? Ist Zusammenarbeit nicht eines der Fundamente unserer Zivilisation, der menschlichen Natur, der Natur als Gesamtheit?
    mehr... mehr...

  • Zirkuläre Geschäftsmodelle

    Am Institute for ICT-Based Management ICTM der Berner Fachhochschule BFH entwickeln Forscher im Rahmen des EU-H2020-Projekts CIRCUSOL zusammen mit europäischen Partnern Geschäft smodelle der Kreislaufwirtschaft für die Solarbranche. Diese soll dank einem innovativen Umgang mit Ressourcen nachhaltiger und wettbewerbsfähiger werden.
    mehr... mehr...

  • Wenn der Mensch mit dem Roboter

    Die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter wird in der Industrie 4.0 mit den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung immer wichtiger. An der BFH untersuchen Studenten und Dozenten in Forschungsprojekten gemeinsam mit Wirtschaft spartnern, in welchen Bereichen der Holzwirtschaft sich die kollaborative Robotik sinnvoll einsetzen lässt.
    mehr... mehr...

  • Innovationskooperationen

    Innovationsprozesse und -strukturen sind notwendig für Innovation, aber es sind die Menschen, die das Entstehen von Ideen und die Umsetzung von Ideen zu Innovationen prägen. Entscheidend sind – auch für technische Fachleute – innovationsförderliche Kompetenzen, die jeder lernen kann.
    mehr... mehr...

  • International digital vernetzt

    Die Digitalisierung ist heute fester Bestandteil des Alltags. Sie beeinflusst unser Privatleben und eröffnet neue Möglichkeiten in der Arbeitswelt. Das Team des Center for Development and Cooperation CDC – aktiv in der Zusammenarbeit mit Schwellen- und Entwicklungsländern – beschäftigt sich mit der Frage, wie die fortschreitende Transformation für Projekte genutzt werden kann.
    mehr... mehr...

  • Partner für Innovationskraft

    Mit einer raffinierten Technologie der Herzrhythmusanalyse messen Forscher der Berner Fachhochschule EKG-Signale in der Speiseröhre, wo sie hochpräzis und ohne Narkose aufgezeichnet werden. Das vereinfacht künftig medizinische Eingriffe.
    mehr... mehr...