Christoph Giger auf dem Dach des Schulhauses in Grentschel Lyss

Individuelle Energielösungen für Liegenschaften

31.05.2021
Juni 2021
  • Focus

Zu Beginn dieses Jahrs gründete Christoph Giger seine eigene Firma, die Giger Energy GmbH. Sein Ziel: Eigentümerinnen und Eigentümern von Liegenschaften klimaneutrale, ressourcenschonende und ökonomische Energiekonzepte anzubieten.

spirit: Wann ist in Ihnen der Wunsch gereift, eine eigene Firma zu gründen?

Christoph Giger: Die Idee, selbstständig ein Ingenieurbüro zu betreiben, entstand 2013 nach meinem Bachelorabschluss an der Berner Fachhochschule im Studiengang Maschinentechnik. Bereits seit längerer Zeit interessiere ich mich sehr für erneuerbare Energien. Deshalb absolvierte ich neben meiner Arbeitstätigkeit am Zentrum für Energiespeicherung der Berner Fachhochschule den Master in Energie- und Umwelttechnik. Dabei lernte ich wichtige Konzepte zu den Themen Lithiumionenbatterie und Antriebstechnik für die Elektromobilität kennen.

Welche Geschäftsidee liegt Ihrem Unternehmen zugrunde?

Mit der Energiestrategie 2050 und dem Pariser Klimaabkommen wurden in der Schweiz ambitionierte Ziele für den Wandel hin zu erneuerbaren Energien festgelegt. Wissenschaft und Politik zeigen die Notwendigkeit von nachhaltigen Energiekonzepten auf. In diesem Kontext entstand bei mir die Vision, im Raum Bern eigenständige Energiekonzepte und Beratungen für Eigentümerinnen und Eigentümer von Liegenschaften anzubieten.

Anfang 2021 wagte ich den Schritt in die Selbstständigkeit. Die Entwicklung von neuen und verbesserten Produkten wie Photovoltaikmodulen, Batteriespeichersystemen und Elektrofahrzeugen schreitet schnell voran. Deshalb stellt sich für Kundinnen und Kunden die Frage, was für ihr Anliegen die geeignetste Lösung ist. Giger Energy GmbH unterstützt sie bei der Wahl des passenden Produkts. Dabei sind sowohl die persönlichen Wünsche mit einzubeziehen, als auch die ökologischen und ökonomischen Aspekte zu berücksichtigen.

Wo sehen Sie für sich als Jungunternehmer die grössten Herausforderungen und Chancen?

Eine Herausforderung für meine noch sehr junge Firma besteht darin, diese im sich rasant entwickelnden Markt zu etablieren und durch Qualität und Kundenzufriedenheit zu überzeugen. In diesem Prozess ist es für mich wichtig, geduldig zu sein. In der Phase der ersten zwei Jahre konzentriere ich mich auf den Auf- und Ausbau des Unternehmens. Dazu gehört die laufende Abstimmung meines Angebots auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden. Die Weiterentwicklung von internen Abläufen sowie der Aufbau eines Partnernetzwerks sind ebenso wichtige Bestandteile. Ein zusätzlicher Meilenstein ist der Aufbau eines Kundinnen- und Kundenstamms im Kanton Bern.

Künftig sehe ich die Giger Energy GmbH als unabhängiges Dienstleistungsunternehmen, das Kundinnen und Kunden bei einer individuellen und umweltfreundlichen Energieversorgung ihrer Liegenschaften berät. Ich freue mich auf die anspruchsvolle, bereichernde, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sich stärker etablierenden Markt. Mit meiner Tätigkeit leiste ich einen kleinen Beitrag zum Wandel hin zu einer Versorgung mit nachhaltiger Energie.

Christoph Giger
Geschäftsführer Giger Energy GmbH